Kommunales Datenlabor Neuss 2040

Einladung zum Livestream zum Symposium am Donnerstag, den 22. September 2022,
Zeit: 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr,
Einloggen ab 10.30 Uhr möglich

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Stadt Neuss und die Gruppe Creditreform haben im Sommer 2020 ein bundesweit einzigartiges Modell- und Pilotprojekt ins Leben gerufen – das „Kommunale Datenlabor Neuss 2040“ (KoDaLa).

Ziel von KoDaLa ist, vereinfacht formuliert, maßgeschneiderte Datenwerkzeuge für Verantwortliche in den Kommunen und Politik zu entwickeln. Dabei arbeiten die Fachleute der Creditreform-Gruppe mit den Akteuren aus Wirtschaftsförderung und Sozialplanung der Stadt Neuss fachübergreifend zusammen. Natürlich unter strenger Beachtung des Datenschutzes!

Im Zuge des Projektes haben Mitarbeiter der Stadt Neuss und der Creditreform-Gruppe bereits eine Reihe von Einzelprojekten angestoßen. So entwickelt die Stadt Neuss mit Hilfe von Creditreform-Daten Orientierungspunkte zur Formulierung einer „wirtschaftsstrategischen Agenda für das Jahr 2040, Titel: VIA 2040: Veränderung – Innovation – Aktivierung“. Das Sozialamt der Stadt Neuss kooperiert mit der microm GmbH sowie der beDirect GmbH & Co. KG, um mehr über die digitale Teilhabe von älteren Menschen im Stadtgebiet zu erfahren. Dahinter steht das Ziel, eine zukunftsweisende Seniorenhilfe zu fördern.

Außerdem „testet“ die microm GmbH derzeit die neu entwickelte Überschuldungstypologie in verschiedenen Gebieten von Neuss – auch hier in enger Kooperation mit Experten aus Sozialplanung und Schuldnerberatung. Last but not least hat die beDirect GmbH & Co. KG in diesem Projektkontext einen „DigitalAtlas Stadt Neuss“ projektiert, der für die 24 definierten Beobachtungsgebiete die Digitalität des Unternehmensbesatzes in der Stadt Neuss ausweisen wird. Ergebnisse und weitere Perspektiven von KoDaLa werden die Stadt Neuss und die Creditreform-Gruppe im Rahmen eines Symposiums „Mehr wissen, besser entscheiden“ vorstellen.

Wir möchten Sie herzlichst einladen, am 22. September in der Zeit von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr, (Anmeldung ab 10.30 Uhr möglich) dem Symposium im Livestream zu folgen, um sich zu informieren und mit den Akteuren ins Gespräch zu kommen.

 Über den nachfolgenden Link www.kodala-neuss.de erhalten Sie die Möglichkeit, sich für das Symposium zu registrieren. Nach erfolgreicher Registrierung werden die Zugangsdaten für die Veranstaltung an die im Registrierungsprozess hinterlegte E-Mail übermittelt.

 Die Anmeldefrist endet am 15.09.2022!

 Zu Ihrer weiteren Information liegt dieser Einladung ein Artikel „Mehr wissen, besser entscheiden“ aus dem Creditreform Magazin bei (Ausgabe August 2022).

Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Andrea Schumacher, Sozialamt, Sozialplanung, andrea.schumacher@stadt.neuss.de, Tel: +49 2131 90-5302

   
     
       

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr Team des „Kommunalen Datenlabors Neuss 2040“

 

07.09.2022

 

 

Header-Bild-05